Bücher

Rund um Röthenbach in alter ZeitRund um Röthenbach in alter Zeit

von Johann Riedweil

Das Buch führt in ein lebendig-buntes Allerlei geschichtlicher Darstellungen von Bauersleuten, Bediensteten, Handwerkern, Chorrichtern, Pfarrherren und Weibeln. Die Geschichten sind gestützt auf alten privaten und öffentlichen Dokumenten wie Kontrakten, Grundbüchern und Kirchenrodeln.
Es handelt sich um Einzel- und Gemeinschafts-Schicksale, über politische, wirtschaftliche und soziale Verhältnisse vom 15. bis ins 20. Jahrhundert.

Ein Beitrag zum Täuferjahr – Spuren einer Täuferfamilie vom Gürbetal ins Emmental von Johann RiedweilEin Beitrag zum Täuferjahr

von Johann Riedweil

Eine Täuferfamilie von Kehrsatz entzieht sich um 1700 der Verfolgung durch die Regierung und ihrer Täuferjäger und zieht in den Jura, in den Bucheggberg und ins Emmental. Einzig der jüngste Sohn, der den Hof erbt, bleibt als Burger im Gürbetal. Er und seine Nachkommen unterstützen die Verwandten im Emmental über 150 Jahre. Mit mosaikmässig zusammengestellten alten Texten und Verträgen (vorwiegend in der ursprünglichen Schreibweise wiedergegeben) werden die Gegensätze zwischen Stadt und Land, Burger und Hintersassen, Älplern und Bauern, Herrschaft und Landvogtei, Kirche und Staat am Wendepunkt des Ancien Régime zur neuen demokratischen Rechtsordnung aufgezeigt.